HaSi bleibt!
© Corax

Deutsche ohne Bahnsteigkarte

Warum wir vom Besten, was hier je passiert ist, viel zu wenig wissen
von | 15. Januar 2019
© Transit

Jeder Stadt das Provinzblatt, das sie verdient

Ein Kommentar zur Berichterstattung über die Hasi
von | 10. Januar 2019

„Wendekinder“

Interview mit Elke und Irene über das Frauenzentrum Weiberwirtschaft und Dornrosa e.V.
von | 10. Januar 2019
18. Januar 201920:00
Hotel Wien
Krumbholzstraße 18, 06406 Bernburg (Saale)
Feiern / Kultur

ANARCHO-GLITZER-LESUNG & KONZERT
IM Hotel Wien BERNBURG. // 18.01.2019 //

bird berlin (Koryphäe des Glitzerpops, Tanzbär, Dada Autor)
Krupski (Sänger und Texter der PostPunk Band schubsen)

Konzert:
Die personifizierte Electro-Trash-Bombe Bird Berlin vereint liebreizende Leichtigkeit, ausgeschmückten Kitsch, ekstatische Erotik, klingende Lichtbrechungen und gigantische Gefühlsräusche. Ein elektrisierender Einzelkünstler beindruckender Kö...

More
19. Januar 201915:00
Schnellroda
Straße der LPG
Politik

Infos zur An- und Abreise:

Hin: Wir treffen uns am 19.1. um 15:00 am Hbf Halle (Ausgang Ernst-Kamieth-Straße). Von dort gibt es einen Busshuttle nach Schnellroda.

Zurück: Gegen 18:00 fährt der Bus wieder zurück nach Halle.

Wenn ihr Fragen habt oder vom Bahnhof Karsdorf abgeholt werden wollt, meldet euch bei uns!

 

AUFRUF:

Vom 18. bis zum 19. Januar 2019 findet in Schnellroda (Saalekreis) die 19. Winterakademie des faschistischen „Institut für Staatspolitik“ (IfS) statt. Wieder einmal bietet sich ein Bild rechtsextremer Eintönigkeit, denn die ewig gleichen Referenten – ja, es sind wieder nur Männer – geben die ewig gleichen pseudo-intellektuellen Anekdoten von sich. Thema ist dieses mal ganz einfach das „Volk“, welches ohnehin beständig in den IfS-Publikationen beschworen wird. Denn die Tatsache, dass ihr Volk einfach eine rechtsextrem motivierte soziale Konstruktion ist, wird natürlich ...

More
21. Januar 201918:15
Franckesche Stiftungen https://www.zsb.uni-halle.de/veranstaltungen/3114700_3152324/

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hallesche Abendgespräche zu Schule und Bildung" des Zentrums für Schul- und Bildungsforschung spricht Prof. Dr. Sabine Andresen von der Uni Frankfurt zum Thema mit dem vollständigen Titel "Sprechen und Schweigen in der Erziehungswissenschaft – Erkenntnisse aus der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt".

Franckesche Stiftungen, Haus 31, Konferenzraum des ZSB

More
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hallesche Abendgespräche zu Schule und Bildung" des Zentrums für Schul- und Bildungsforschung spricht Prof. Dr. Sabine Andresen von der Uni Frankfurt zum Thema mit dem vollständigen Titel "Sprechen und Schweigen in der Erziehungswissenschaft – Erkenntnisse aus der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt".

Franckesche Stiftungen, Haus 31, Konferenzraum des ZSB
21. Januar 201919:00
Leipzig Politik

Die Dokumentationsplattform chronik.LE präsentiert die mittlerweile sechste Ausgabe der "Leipziger Zustände". Diese alle zwei Jahre erscheinende Broschüre bietet einen Überblick zu Faschismus, Rassismus und Diskriminierung in der Leipziger Region. In der aktuellen Broschüre beschäftigt sich eine Vielzahl von Autor_innen auf 116 Seiten mit den Themenkomplexen Migration & Rassismus, Geschlecht & Sexismus, organisierte Neonazis, AfD & Friends sowie Verdrängung. Neben Interviews mit und Texten von Menschen, die von Rassismus und anderen Diskriminierungsformen betroffen sind, gibt es einen ausführlichen Artikel zur Entwicklung der Neonazi-Szene in und um Leipzig in den vergangenen zehn Jahren.

Das Projekt chronik.LE existiert mittlerweile seit zehn Jahren und dokumentiert auf

More
© Transit
© Transit

Mehr Freiraum in Halle?

Hasi mit neuem Standort – Hafenstraße 7 weiter umkämpft
von | 18. Dezember 2018
© Transit
© Transit

Hasi bleibt – Räumung am 21.11. gescheitert

Polizei bricht Räumung aufgrund unklarer Rechtslage ab
von | 21. November 2018

Hasi-Räumung: Transit-Ticker

Aktuelle Informationen zur Räumung des soziokulturellen Zentrums in der Hafenstraße 7
von | 21. November 2018
© Presseservice Rathenow

Köthen und Chemnitz: Es geht den Rechten nicht um Trauer, sondern um Raumnahme

Interview mit Torsten Hahnel zur Mobilisierung der Extremen Rechten
von | 14. September 2018

„Korrigieren Sie ihre fälschlichen Darstellungen!“

Ein Leserinbrief zur Berichterstattung der MZ über die Demo zum NSU-Prozess
von | 26. Juli 2018
© https://nsuprozess.net

Tendenziöse Berichterstattung in der MZ

Stellungnahme der Gruppe „NSU-Komplex aufloesen Halle“ zur Berichterstattung der Mitteldeutschen Zeitung über die Aktionen im Kontext der Urteilsverkündung im NSU-Prozess
von | 16. Juli 2018
© Transit
© Transit

Mehr Freiraum in Halle?

Hasi mit neuem Standort – Hafenstraße 7 weiter umkämpft
von | 18. Dezember 2018
© Transit
© Transit

Hasi bleibt – Räumung am 21.11. gescheitert

Polizei bricht Räumung aufgrund unklarer Rechtslage ab
von | 21. November 2018

Hasi-Räumung: Transit-Ticker

Aktuelle Informationen zur Räumung des soziokulturellen Zentrums in der Hafenstraße 7
von | 21. November 2018
© Transit

Vor geschlossener Tür

Über das Clubsterben in Leipzig
von | 6. Januar 2019

DOK Leipzig 2018 – Tagebuch vom Festival

Teil 3: Exit - Der zum Film geronnene Extremismus-Diskurs
von | 2. November 2018
© Tamer Le Gruyere

DOK Leipzig 2018 – Tagebuch vom Festival

Teil 2: Are the kids alright?
von | 1. November 2018

Unsere Plattform ist frei von Werbung und stellt alle Inhalte kostenlos zur Verfügung. Wir stecken viel ehrenamtliches Engagement und eigene finanzielle Mittel in unser Magazin. Wir freuen uns daher sehr, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unsere Artikel mit anderen teilen oder selbst einen Beitrag zu einem unserer Schwerpunkte schreiben.