HaSi bleibt!

bild+text

Abstrakte Poesie

Stehen in der avantgardistischen Poesie Wörter für sich selbst, losgelöst von ihrer Bedeutung, so kommt darin ein wirklicher Sinnverlust zum Ausdruck: Die Wörter treffen die Sache nicht mehr. Dafür tritt die Form in den Vordergrund. Die Buchstaben sind rätselhaft weil…

weiter...

Au revoir tristesse

Der hallesche Bergzoo bringt Farbe ins winterliche Grau. Traum und Wirklichkeit vermischen sich in den Plastiken, die den natürlichen Wesen nachgebildet sind. Während das Jahresmonster hier bereits zum Drachentanz aufgefordert hat, beginnt nach traditionellem chinesischen Lunisolarkalender erst Mitte Februar das…

weiter...

Dichtung

Keine Dichtung ohne Verdichtung. Kurz vor’m Jubiläum üben sich die Versschmiede der Volksstimme im Rekapitulieren von fünf Jahren AfD.

weiter...

Konkrete Utopie

Über dem Pflaster liegt der Strand. Die Militanzdebatte hat nun auch Halle erfasst. Eine mögliche Antwort: Das Spiel wird umgekehrt und für den Protest braucht es keine quadratischen Steine mehr. Der Sandstrand ist zum Greifen nah.

weiter...

Taubenschlag

Die Legende erzählt, Feldmarschall Reichsfürst Grigori Alexandrowitsch Potjomkin habe, um die Zarin Katharina II. über den wahren Zustand eines neurussischen Landstriches zu täuschen, bemalte Kulissen aufstellen lassen. Untauglich zur menschlichen Behausung, fügt sich das Tier in die grau-braune Fassade.

weiter...

Zu verkaufen

Bei dem Preis sollten wenigstens neue Fenster drin sein. Das verspricht der Investor. Und verspricht sich dafür einen kleinen Zugewinn. Diese Anlage genießt derzeit in Halle gewisse Beliebtheit. Besser als bei offenem Fenster dem kommenden Winter trotzen. Noch besser: Neue…

weiter...

Die Kunst des Krieges

Beinahe unbemerkt fährt diese Straßenbahn durch den Stadtdschungel Halles. Der spanische Maler Pablo Picasso soll die Erfindung der Camouflage für sich beansprucht haben. Bedenklich ist nicht der Kubismus, in dessen Tradition die Bundeswehr sich stellt. Bleibt zu hoffen, dass sich…

weiter...