HaSi bleibt!
Skip to content

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Umwelt̵

Klimastreik in Halle – Unigebäude besetzt

Bundesweite Proteste zu Fridays for Future erwartet - Unis in Leipzig und Halle werden bestreikt

von | veröffentlicht am 24.05 2019

Kurz vor der Europawahl gehen heute wieder auf dem gesamten Kontinent unzählige Schüler*innen auf die Straße um sich dem globalen Klimastreik anzuschließen. In Halle besetzten Studierende ein Gebäude der Universität.

Weiterlesen

Können 13 Kilometer verrückt machen?

Wutbürger und Establishment „sehnen sich“ nach (noch) einer Autobahn bei Halle

von | veröffentlicht am 09.04 2019

Natur- und KlimaschützerInnen ziehen den Zorn der WutbürgerInnen und des Establishments in Rundfunk und Presse auf sich, weil sie den geplanten Weiterbau der A143 ablehnen. Für sachliche Argumente, die gegen den Bau sprechen, zeigen sich viele BefürworterInnen unzugänglich.

Weiterlesen

Klimastreik: “Wir lassen uns nicht beeindrucken”

Fridays for Future auch in Halle auf der Straße

von | veröffentlicht am 15.03 2019

An diesem Freitag gehen weltweit an tausenden Orten junge Menschen auf die Straße, um die Politik dazu aufzufordern, angesichts der akuten Klimakrise endlich tätig zu werden. Auch in Halle hat sich eine Gruppe formiert, die uns einige Fragen beantwortet hat.

Weiterlesen

Brennende Felder am Horizont

Klimaveränderungen machen auch um Halle keinen Bogen

von | veröffentlicht am 01.08 2018

Die aktuelle Hitzewelle bei gleichzeitiger langanhaltender Trockenheit vermittelt einen Eindruck davon, was aufgrund des Klimawandels für Halle und die Region zukünftig im Sommer zur Regel werden könnte. Während momentan vor allem die Landwirtschaft um Hilfe ruft, dürften zukünftig auch die sozialen Auswirkungen der Erderwärmung mehr und mehr in den Blick geraten - auch jene direkt vor Ort.

Weiterlesen

Halle – Eine Stadt für Menschen

Interview mit dem rot-rot-grünen Oberbürgermeisterkandidaten Hendrik Lange

von | veröffentlicht am 25.05 2018

In Halle tritt 2019 zur kommenden Oberbürgermeister*innenwahl erstmals ein Bündnis aus DIE LINKE, SPD und Bündnis ’90/Die Grünen an. Auf deren Parteitagen wurde Hendrik Lange (DIE LINKE), der derzeitige Stadtratsvorsitzende und Abgeordnete im Landtag von Sachsen-Anhalt, zum Kandidaten gekürt. Er wird Bernd Wiegand (parteilos) herausfordern, der bei der letzten Wahl mit vielen Stimmen aus demselben Lager rechnen konnte. Wie das gelingen soll und welche Themen es dabei zu besetzen gilt, das haben wir Hendrik Lange gefragt.

Weiterlesen
Scroll To Top