Volksbegehren gegen den Lehrkräftemangel

Ein Volksbegehren wirbt für eine nachhaltige Problemlösung

von | veröffentlicht am 30.08 2020

Die Coronakrise überschattet eine für das Bildungssystem noch viel größere Krise: den Lehrkräftemangel. Was im "Lernen auf Distanz" nicht mehr so stark zum Vorschein kam, dürfte nun mit Beginn des neuen Schuljahres und der Wiederaufnahme des Regelunterrichtes wieder ins Bewusstsein vieler Eltern und Schüler*innen geraten. Ein Volksbegehren fordert hierzu nun einen langfristigen Strategiewechsel.

Weiterlesen

Schweigen durchbrechen, schweigend gedenken

Aktivist*Innen gedenken Getöteten in Merseburg

von | veröffentlicht am 24.08 2020

Am 12. August 2020 kamen solidarische Menschen in Merseburg zusammen, um Raúl Garcia Paret und Delfin Guerra zu gedenken, die dort am gleichen Tage vor 41 Jahren zu Tode gehetzt wurden und in der Saale ertranken. Unter dem Motto „41 Jahre Schweigen sind genug! – Den Opfern rassistischer Gewalt ein Denkmal bauen!“ hatte die „Initiative 12.August“ aufgerufen, das Andenken an die Tat und die Getöteten in die Stadt zu tragen und dort zu verankern.

Weiterlesen

Riesenmülleimer auf dem Marktplatz

Halle ist um eine superlative Attraktion reicher

von | veröffentlicht am 14.08 2020

Seit Kurzem stehen auf dem halleschen Marktplatz neue Müllbehältnisse, die in Höhe und Umfang die bisherigen Installationen deutlich überbieten. Für kleine Erdenbürger*innen dürfte es künftig schwieriger werden, den Müll ordnungsgemäß zu platzieren. Eine Sommerloch-Glosse.

Weiterlesen