HaSi bleibt!

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Hausbesetzungen̵

Jeder Stadt das Provinzblatt, das sie verdient

Ein Kommentar zur Berichterstattung über die Hasi

von | veröffentlicht am 10.01 2019

Über die "alte" Hasi in der Hafenstraße 7 wurde in der Lokalpresse viel berichtet. Nicht immer schien die Berichterstattung dabei fair zu sein. So konnte man gerade bei der Mitteldeutschen Zeitung mitunter den Eindruck erhalten, dass eine Kampagne gegen das Soziokulturelle Zentrum angestrengt wurde. Die Textversion eines Radiokommentars bei Radio Corax vom 20. Dezember 2018.

Weiterlesen

Hasi bleibt – Räumung am 21.11. gescheitert

Polizei bricht Räumung aufgrund unklarer Rechtslage ab

von | veröffentlicht am 21.11 2018

Die Räumung des Soziokulturellen Zentrums in der Hafenstraße 7 "Hasi" ist am Mittwoch gescheitert. Trotz massivem Polizeiaufgebot bleiben die Aktivist*innen vorerst im Haus. Sie haben offenbar das Recht auf ihrer Seite.

Weiterlesen

Hasi-Räumung: Transit-Ticker

Aktuelle Informationen zur Räumung des soziokulturellen Zentrums in der Hafenstraße 7

von | veröffentlicht am 21.11 2018

Am 21. November steht um 16 Uhr die Gerichtsvollzieherin vor der Tür der "Hasi" in Halle. Die Aktivist*innen des Hausprojektes haben passiven Widerstand gegen die Räumung angekündigt. Die Polizei wird nach eigener Auskunft Amtshilfe bei der Räumung leisten. Wir informieren in diesem Ticker über die aktuellen Entwicklungen.

Weiterlesen

Kaufen? Besetzen? Enteignen?

Diskussionsveranstaltung zu Alternativen zu steigenden Wohnkosten

von | veröffentlicht am 19.05 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Soziale Kämpfe der Interventionistischen Linken Halle lädt zu einer Veranstaltung ein, bei der über Alternativen zum privaten Wohnungsmarkt diskutiert werden soll, die den Trend der anziehenden Mietpreise bremsen, stoppen oder gar umkehren könnten.

Weiterlesen