Kühler Kopf und harte Einschnitte

Die Corona-Pandemie ist in der Region angekommen

von | veröffentlicht am 12.03 2020
Symbolbild Corona

Das Coronavirus ist in der Region angekommen und sorgt schon zwei Tage nach den ersten bestätigten Fällen für harte Einschnitte im öffentlichen Leben.

Weiterlesen

Die Schlacht am Galgenberg

Besichtigung eines historischen Ortes in Halle

von | veröffentlicht am 15.02 2020

Ein Beitrag aus der Radio-Corax-Programmzeitung über eines der letzten Gefechte zur Niederschlagung des bewaffneten Generalstreiks gegen den Kapp-Putsch in Halle.

Weiterlesen

„Linke Szene, danke für nichts!“

„Spannervideos“ auf Monis Rache und die Reaktionen von Betroffenen und Festivalorganisator*innen

von | veröffentlicht am 10.02 2020

Die heimlichen Filmaufnahmen auf dem linken Festival Monis Rache verweisen auf gesamtgesellschaftliche Probleme ebenso wie auf gravierende Missstände innerhalb der Linken. Jetzt wollen Betroffene in Leipzig und Berlin auf die Straße gehen.

Weiterlesen

Einsame Insel oder Untergrund?

Redebeitrag zur Spontan-Demo gegen die Zusammenarbeit von CDU, FDP und AfD

von | veröffentlicht am 07.02 2020

Die Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten Thüringens, die durch eine Zusammenarbeit von CDU, FDP und AfD ermöglicht wurde, hat bundesweite Demonstrationen, eine mediale Welle des Entsetzens und starke Kritik vieler prominenter Politiker*innen ausgelöst. In der Folge kündigte Kemmerich an, als Ministerpräsident von Gnaden der AfD abzutreten. Wir dokumentieren den Redebeitrag einer Aktivistin, die auf der Spontandemonstraion in Halle am Wahlabend ihrer Wut Ausdruck verliehen hat, auf Verbindungen der "bürgerlichen Mitte" zu faschistischen Ideologien hinwies und deutlich machte, dass antifaschistische Interventionen in Zukunft notwendiger denn je bleiben werden.

Weiterlesen

Demonstration gegen Repression und Polizeigewalt

In Solidarität mit den Betroffenen der Silvesternacht in Connewitz

von | veröffentlicht am 14.01 2020

Am Abend des 13.01.2020 demonstrierten etwa 60 Personen unangemeldet, lautstark und mit reichlich Pyrotechnik gegen die Repression und Polizeigewalt an Silvester am Connewitzer Kreuz.

Weiterlesen

Die Linkssozialistin Anna Geyer und ihr Kampf für eine gerechte Gesellschaft

Eine Biographie der Journalistin und Politikerin, die sich besonders für feministische Anliegen einsetzte

von | veröffentlicht am 14.01 2020

Anna Geyer lebte in einer Zeit gesellschaftlicher Erschütterungen. Spielräume von Frauen in der Gesellschaft nahmen deutlich zu; zudem schien das Ziel, eine gerechte sozialistische Gesellschaft schaffen zu können, im Rahmen des Möglichen zu liegen. Anna Geyer setzte ihr Leben und ihre Energie ein, um bei beiden Anliegen weiter voranzukommen.

Weiterlesen

„Ihr habt 2019 verhauen“

Fridays for Future Halle im Gespräch über die November-Protestwoche und politische Frustration

von | veröffentlicht am 25.11 2019

In der letzten Novemberwoche finden deutschlandweit Public Climate Schools statt und am Freitag sind wieder zahlreiche Demonstrationen geplant. Wir sprachen mit zwei jungen Aktivisten von FridaysForFuture Halle über die Proteste und die Herausforderungen, mit denen die Bewegung vor Ort zu kämpfen hat.

Weiterlesen

Reproduktion längst widerlegter Behauptungen

Eine Veranstaltung der AG Antifa will die Irrationalität der Klimaforschung und Umweltbewegung aufdecken, scheitert aber am eigenen Anspruch.

von | veröffentlicht am 22.11 2019

Anfang November hielt Bahamas-Autor Jörg Huber auf Einladung der AG Antifa seinen Vortrag „Zur Kritik der politischen Ökologie“. Huber hat den Anspruch, eine ideologiekritische Analyse der Klimabewegung, -politik und -wissenschaft zu präsentieren. Stattdessen besteht sein Vortrag aus auf die Dauer ermüdender Polemik und der Reproduktion längst widerlegter Behauptungen aus dem Umfeld von Klimawandelleugner*innen.

Weiterlesen