HaSi bleibt!

Recht auf Stadt: Strategien und Muster Bezahlbaren Wohnens

von | veröffentlicht am 01.11 2018

12. November 2018 18:00

Uni Halle – Melanchthonianum

Universitätsplatz 8/9, Halle

Vortrag von Klaus Dömer aus der Reihe „Gentrifizierung und Zukunftsperspektiven des Wohnens“ (weitere Veranstaltungstermine folgen)

Wohnen ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Konträr zu diesem Grundbedürfnis laufen die steigenden Preise für Wohnraum in den Ballungsräumen. Der Anteil der Wohnkosten an den Lebenshaltungskosten hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Da die Preissteigerung in den Ballungsräumen im Immobilienbereich allgemein und im Mietmarkt im Besondere über der Inflationsrate liegt, wird es in diesen Bereichen immer schwerer für mittlere und niedrige Einkommensschichten, Wohnungen in geeigneter Lage, Größe und Qualität nachzufragen.
Der Vortrag präsentiert Strategien und Muster Bezahlbaren Wohnens, mit denen auf diesen Missstand reagiert werden kann. Erschwinglicher Wohnraum wird dabei nicht allein als kostengünstiges Bauen verstanden. Vielmehr geht es um Lösungen, die den Nutzern, ihre wirtschaftlichen Möglichkeiten und den lokalen Gegebenheiten angemessen sind. Somit ist das Ziel nicht alleine eine Reduktion der Baukosten, sondern eine Optimierung von Kosten und Nutzen (Wohnwert). Neben theoretischem Wissen werden auch eine Reihe guter Projektbeispiele gezeigt. Sie sollen konkret veranschaulichen, welche Probleme, Potenziale und Abhängigkeiten verschiedene Ansätze mit sich bringen und wie sie sich auf die Lebenswirklichkeit auswirken.

Zur Person:

Klaus Dömer ist seit 2016 Partner im Büro Schnoklake Betz Dömer Architekten (SBDA). Vorher arbeitete er in Architekturbüros in Freiburg, Basel, Frankfurt und Münster. Er studierte Architektur an der MSA Münster School of Architecture, wo er sein Studium mit der mehrfach ausgezeichneten Abschlussarbeit „Interactive Affordable Housing Prototype Shenzhen“ abschloss.
Daneben ist er in Lehre und Forschung tätig und Autor von Studien und Publikationen zu den Themen bezahlbares Wohnen, kostengünstiges Bauen und Vorfertigung. Nach wissenschaftlicher Mitarbeit an der JADE Hochschule Oldenburg hat er aktuell einen Lehrauftrag am Department Entwerfen der MSA Münster School of Architecture inne.

Ort:

Der Vortrag findet am Löwencampus der Universität Halle, im Sitzungszimmer des Melanchthonianums statt.