Medizinische Sprechstunde

von | veröffentlicht am 18.07 2022

27. Juli 2022 16:00 - 19:00

Merseburger Straße 12006110 Halle (Saale)

– https://www.medinetz-halle.de/medizinische-infos-fur-flinta-personen/

Medinetz Halle vermittelt medizinische Hilfe für MigrantInnen unabhängig vom Aufenthalts- und Krankenversicherungsstatus. Wir sind eine nichtstaatliche, antirassistische Organisation. Unsere Vermittlung und Beratung ist KOSTENLOS und ANONYM.

In der wöchentlichen Sprechstunde werden die benötigten Termine mit Ärztinnen und Ärzten vereinbart, die sich bereit erklärt haben, die Behandlung kostengünstig und vertraulich durchzuführen. Neben unserer wöchentlichen Sprechstunde sind wirauch telefonisch zu erreichen.ostenlos und unabhängig von Behörden.

Der bisherige Stand in der Rechtsprechung ist, dass das Hilfsgebot der medizinisch Tätigen und die ärztliche Schweigepflicht über dem Meldegebot stehen. Tatsache ist auch, dass seit mehreren Jahren in verschiedenendeutschen Städten (z.B. Leipzig, Magdeburg, Hamburg, Berlin etc.) ähnliche Initiativen bestehen und noch keine Ärzt*innen, Therapeut*innen und keine Klinik dafür belangt wurde, dass sie Menschen ohne klaren Aufenthaltsstatus behandelt haben.