HaSi bleibt!

Hasi bleibt woanders

von | veröffentlicht am 16.12 2018

© Transit

Am Freitag kam die für die meisten doch sehr überraschende Nachricht, dass die Hasi ihr namensgebendes Domizil in der Hafenstraße verlassen hat - spektakulär unspektakulär. Während die Zukunft des Geländes der ehemaligen Gasanstalt auf der Salineinsel damit weiter ungewiss ist, scheint die Hasi selbst schon eine neue Bleibe inklusive Nutzungsvertrag gefunden zu haben: die ehemalige Stadtgärtnerei am Galgenberg, ein bislang schlummernder Schatz zwischen Zoo und Froher Zukunft - ein vielleicht ganz passender Ort für Hasi.


In der Rubrik bild+text veröffentlichen wir Bilder von Situationen, Szenerien und Ansichten aus Halle, denen wir mittels Text einen Kontext zuschreiben.